WordPress 3.3: Admin Menü mit Flyouts

WordPress 3.3 nimmt Abschied von der alten platznehmenden Variante des Admin Menüs und setzt sich für Flyouts ein.

Da ich in diesem Blog auch über zukünftige WordPress Versionen informieren wollte, heute mal der erste Beitrag zu WordPress 3.3.

Seit heute morgen gibt es in der Trunk Version eine Änderung bezüglich des Admin Menüs. Wo vorher untergeordneten Menüs via Dropdown angezeigt wurden, kommt nun ein sogenannter Flyout zum Vorschein.
Der selbe Effekt wird übrigens in WordPress 3.2 beim eingekappten Menü verwendet.
Folgend ein Screenshot zum Vergleich zwischen WordPress 3.2 und WordPress 3.3.

Admin Menü: Dropdown vs Flyout
Admin Menü: Dropdown vs Flyout

Wie alles Neue im Trunk muss dieses Feature hier und da noch optimiert werden, aus diesem Grund bittet Daryl Koopersmith um Feedback.

Mir persönlich gefällt der Effekt, schon alleine aus dem Grund, dass nicht mehr lange gescrollt werden muss, wenn mehrere Menüs geöffnet waren. Platzsparend also.

Wie sieht es bei euch? Nutzt jemand überhaupt das eingeklappte Menü oder wollt ihr gerne alle direkt im Blick haben?

Eure Meinungen

  1. Monikavor 3 Jahre

    ich mag das Aufgeklappte
    ein Klick und ich bin dort wo ich hinwill

    mit Flyouts habe ich nicht alles in einem Blickfeld

    ich finds umständlicher

    • Dominik (Autor)vor 3 Jahre

      Ich denke mal, dass es auch noch eine No-JS oder mobile Variante gibt.

      Bei einem Klick bleibt es ja, es kommt nur noch ein Hover hinzu. :)

  2. David Deckervor 3 Jahre

    Ich finde das gut! So lasse ich vielleicht mal das Menü komplett ausgeklappt, denn ansonsten ist es immer eingeklappt :-)

    Das Problem, gerade mit den Schriftänderungen im Admin seit WP 3.2 ist ja, das durch viele Übersetzungstexte der Platz nicht reicht und es zu unschönen Umbrüchen kommt – und auf schmalen Notebook-Displays so wieder weiter nach unten gescrollt werden muss …

    Mir und vielen meiner Kunden ersparen die eingeklappten Menüs bisher eine Menge Klicks und es geht super elegant – daher freue ich mich auf die – in meinen Augen – Verbesserung in WP 3.3.

    Grüßle, Dave :)

  3. Frankvor 3 Jahre

    Ich arbeite nur mit dem eingeklappten Menu, alles andere finde ich störend und überflüssig; zu viel Bewegung und Text; den man nicht braucht; wenn man viel im Backend arbeitet.
    Die neue Struktur gefällt mir, nichts besonderes aber vereinfacht die Führung im Backend und ich bin gespannt, wie es der “Normalo” annimmt; da dort die Hovereffekte immer umstritten sind.

  4. Michaelvor 3 Jahre

    Vertue ich mich da, oder gab´s das nicht schonmal? Das kommt mir so bekannt vor… Oder war das ein Addon für den Adminbereich? Ich weiß es nicht mehr. Mag´s aber auch lieber so wie es aktuell ist.

  5. Andreas Zechvor 3 Jahre

    Es gibt noch andere als das Fluency Admin Plugin.

    @Frank
    Die User sehen das oftmals anders. Vor allem wenn Sie sich umgewöhnen müssen, man denke da an WIndows. Vor allem mit zunehmenden Alter merke das auch schon a bisserl :-)

Auch deine Meinung ist mir wichtig

Hey! Hier kannst du deine Meinung, Feedback oder Ergänzungen teilen. Bleib dabei bitte höflich.
Achte auch darauf, dass jeglicher Spam(versuch) kommentarlos gelöscht wird. Notwendige Felder sind mit einem * markiert. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.